Welpen BARF online bestellen: Rohfutter für unsere kleinen Vierbeiner

Da wir bereits große Fans des BARF Rohfutters für Hunde sind, war es für uns keine Frage mehr, auch bei der Fütterung unserer Welpen auf Rohfutter umzusteigen. Da wir unser Hunde BARF online bestellen, haben wir die Möglichkeit, dabei gleichzeitig ein spezielles Welpen BARF zu bestellen.

Natürlich haben wir uns vorher gefragt, ob es sich bei Welpen überhaupt empfiehlt zu barfen und wie wir am besten vorgehen sollten. Als wir uns daraufhin ausführlich informierten, stellte sich schnell heraus, dass das Barfen eine gute Alternative für Welpen ist, die sich wirklich lohnt, wenn sie richtig durchgeführt wird. Es gilt einiges zu beachten: Welpen sollten in den ersten Wochen nicht direkt roh ernährt werden, aber ab der fünften oder sechsten Woche kann man ohne Bedenken zur BARF Fütterung übergehen.

So haben wir unsere kleinen Welpen auf BARF umgestellt

Das BARF Welpenfutter, das wir erhalten, wenn wir BARF online bestellen, wird ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt und bietet den jungen Tieren alle wichtigen Nährstoffe, die sie brauchen, um Kräfte zu sammeln und gesund aufzuwachsen. Sowohl der hohe Fleischanteil als auch die gesunden natürlichen Öle des Futters sorgen für eine Unterstützung des Wachstums der jungen Tiere.

Wir haben herausgefunden, dass es besonders ratsam ist, bei der Welpen Rohfütterung mit einem kleinen Trick zu starten: Das Rohfutter sollte vorher ganz sanft gegart werden, so dass es, natürlich abgekühlt, sehr leicht zu verdauen ist. In der Gewöhnungsphase haben wir das neue Rohfutter außerdem oft noch mit dem alten Futter gemischt, so dass die Umstellung nicht von einem Tag auf den anderen stattfinden musste. So erhielten unsere kleinen Hunde eine besonders angenehme Umgewöhnung und ihr Magen wurde nicht durch einen zu schnellen Futterwechsel gereizt.